Förderkreis Westpreußen


Das Ziel des Förderkreises Westpreußen e.V. besteht darin, die Arbeit der Landsmannschaft Westpreußen und vor allem ihre kulturellen Bestrebungen, die der Kulturstiftung Westpreußen zur Pflege der altpreußischen Kultur einschließlich und besonders des
Westpreußischen Landesmuseums sowie Kulturwerte in Deutschland und im Heimatgebiet Westpreußen zu fördern.

Insbesondere soll dies erfolgen durch:

š Förderung der Pflege und Erhaltung von westpreußischen Kulturwerten.

š Förderung der Denkmalpflege.

š Förderung von westpreußischen Archiven, Bibliotheken, Museen, Sammlungen und vergleichbaren Einrichtungen.

š Förderung der Hilfe fĂŒr Vertriebene, Aussiedler und des Andenkens an Kriegsopfer einschließlich der Errichtung von Ehrenmalen und GedenkstĂ€tten.

š Förderung von TĂ€tigkeiten und Einrichtungen, die der VölkerverstĂ€ndigung dienen, insbesondere grenzĂŒberschreitend ins Heimatgebiet Westpreußen, und der Begegnung von Deutschen und AuslĂ€ndern.

š Förderung von wissenschaftlicher und allgemeinbildender Literatur und des Austausches von Informationen und Dokumentation ĂŒber Deutschland und das Ausland.

Dieses Ziel soll erreicht werden durch Werbung Fördernder Mitglieder, die mit ihrem Beitrag dafĂŒr sorgen, daß diese finanzielle UnterstĂŒtzung gewĂ€hrt werden kann.

Der Beitrag fĂŒr  natĂŒrliche  Personen betrĂ€gt  € 130,00 je Jahr
korporative Mitglieder betrĂ€gt  € 160,00 je Jahr.
Entsprechende monatliche BetrÀge sind möglich. Die FörderbeitrÀge sind steuerlich absetzbar

.

Erst eine große Zahl von Fördernden Mitgliedern versetzt uns in die Lage, unsere gemeinsame Aufgabe fĂŒr Westpreußen langfristig auf eine finanziell eigene Basis zu stellen. Deshalb gehört es zu den wichtigsten Aufgaben des Förderkreises Westpreußen, die Anzahl der Förderer zu mehren. Hierbei zu helfen, sind alle Gliederungen der Landsmannschaft aufgefordert.

Einer der Schwerpunkte seit den letzten Jahren besteht darin, die Landsmannschaft Westpreußen projektbezogen zu fördern.

Weitere Maßnahmen bestanden in der Hilfe beim Ankauf von Museumseinrichtungen und dinglichem Kulturgut. Leider reichen die Mittel nicht immer aus, um die UnterstĂŒtzung beim Ankauf zu bieten, wenn entsprechende Angebote vorliegen.

Der Zusammenhalt der Fördernden Mitglieder wird durch eine möglichst jĂ€hrlich stattfindende Westpreußen-Runde im Westpreußischen Landesmuseum in MĂŒnster-Wolbeck gefördert. Hierbei wird der gegenseitige Gedankenaustausch gepflegt und dargelegt, was entsprechend den Zielen erreicht worden ist.